reichsstraße 1
38300 wolfenbüttel
mi. bis fr. 16–18 uhr
sa. und so. 11–13 uhr

Es sind keine Briefe, die sich die Künstlerin Patricia Dreyfus (geb. 1951 in Dakar, SN) selber schreibt - sie eignet sich vielmehr ein Sprachsystem mit anderen (visuellen) Zeichen an, um auf diese Weise ein Ordnungssystem mit künstlerischen Mitteln zu entwickeln, welches ihren eigenen Regeln folgt. Dessen Bedeutungsebene …   mehr …

Liebe Freundinnen und Freunde des Kunstvereins Wolfenbüttel,

Aufgrund der Pandemielage müssen wir ab Samstag, den 17. April, die Ausstellung lettre à moi même #3 von Patricia Dreyfus wieder schließen. Sie ist noch bis zum 02. Mai für Sie im Kunstverein Wolfenbüttel aufgebaut - wir hoffen, dass es noch Besuchstage gibt. 

Zum Ende der Ausstellung finden Sie hier das Gespräch zwischen der Künstlerin und der Geschäftsführerin des Kunstverein Wolfenbüttel, Stine Hollmann, und geben Ihnen die Gelegenheit über digitalen Kanal noch einmal direkt Fragen an die Künstlerin und uns zu stellen.

Bis dahin stehen wir Ihnen unter kontakt@kunstverein-wf.de bei Fragen, Anregungen und Informationen zur Verfügung.


Schauen Sie sich gerne auch noch aus unseren vergangenen Ausstellungen Inhalte an:
https://www.kunstverein-wf.de/vermittlung/

Ihr Kunstverein Wolfenbüttel

Hier finden Sie die Videoeinführung des Gastkurators Harald F. Theiss (Kunsthistoriker, Berlin) zur Ausstellung lettre à moi-même von Patricia Dreyfus.