reichsstraße 1
38300 wolfenbüttel
mi. bis fr. 16–18 uhr
sa. und so. 11–13 uhr

Es sind keine Briefe, die sich die Künstlerin Patricia Dreyfus (geb. 1951 in Dakar, SN) selber schreibt - sie eignet sich vielmehr ein Sprachsystem mit anderen (visuellen) Zeichen an, um auf diese Weise ein Ordnungssystem mit künstlerischen Mitteln zu entwickeln, welches ihren eigenen Regeln folgt. Dessen Bedeutungsebene …   mehr …

Liebe Freundinnen und Freunde des Kunstvereins Wolfenbüttel,

Wir freuen uns die Ausstellung lettre à moi même #3 von Patricia Dreyfus noch bis zum 02. Mai für Sie im Kunstverein Wolfenbüttel präsentieren zu können.

Der Besuch ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich:
HINWEISE zur Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter kontakt@kunstverein-wf.de oder telefonisch unter 05331 27875 an, nennen uns Ihren Namen, Kontaktdaten und die gewünschte Personenzahl (max. 3). Das Tragen eines medizischen Mund-Nasen-Schutzes (FFP2 oder medizinische Op-Maske) ist Pflicht, sofern keine ärztliche Bescheinung vorliegt, die Sie von der Pflicht entbindet. Desweiteren werden wir Ihre Kontaktdaten im Sinne des § 5 (1) Nds. Verordnung aufnehmen und für drei Wochen nach Ihrem Besuch speichern. Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygienebestimmungen und Verhaltensmaßnahmen. Die Aufenthaltszeit in der Ausstellung beträgt maximal 30 Minuten, es könnten auch mehrere Time-Slots gebucht werden.

https://www.kunstverein-wf.de/vermittlung/
Bei Fragen, Anregungen und Informationen stehen wir Ihnen unter kontakt@kunstverein-wf.de zur Verfügung.

Ihr Kunstverein Wolfenbüttel

Hier finden Sie die Videoeinführung des Gastkurators Harald F. Theiss (Kunsthistoriker, Berlin) zur Ausstellung lettre à moi-même von Patricia Dreyfus.